Bitcoin (BTC) Preistreiber der bisherigen Marktstruktur

Bitcoin (BTC) Preistreiber der bisherigen Marktstruktur, kann bald aufbrechen

  • LTF-Trend (Low timeframe): Bis zu $8.250
  • MTF-Trend: Bisherige regionale Abwärtstrendstruktur beginnt sich zu verschieben
  • HTF-Trend: Derzeit findet eine sehr große Konsolidierung statt

In der Hitze all dessen, was in der Welt und auf den globalen Märkten vor sich geht, war Bitcoin (BTC) in letzter Zeit vergleichsweise ruhig. Auch wenn sich die Halbierung rasch nähert, hat sich die führende Bitcoin Evolution Krypto-Gruppe den ganzen April über ruhig und beständig in einem leichten Aufwärtstrend gehalten; aber jetzt könnte sie mit einigen konsequenten Schritten wieder ins Rampenlicht treten.

führende Bitcoin Evolution Krypto-Gruppe

Wir beginnen mit einem 3-Tage-Chart, um zu verstehen, was geschieht. Bitcoin hat die Lücke in der gegenwärtigen Marktstruktur stetig geschlossen und macht nun seinen ersten ernsthaften Druck an der Spitze seiner aktuellen Retracement-Skala.

Druck auf die regionale StrukturBTC-Chart

Da Bitcoin derzeit die „Golden Pocket“-Fibonacci-Retracement-Zone um die 8.000 Dollar erreicht hat, muss das Unternehmen nur noch etwas weiter gehen, um die regionale Struktur zu durchbrechen. Aber das ist bisher noch nicht geschehen, so dass es noch keinen Grund gibt, unsere mittelfristige Prognose zu revidieren.

Wenn wir uns auf die Tageszeitung beziehen, sehen wir zunächst, dass der Preis fast die bedeutende Unterstützungszone zwischen 7.500-8.000 $ eingenommen hat. Die EMAs durchkreuzen gerade einen vollständig zinsbullischen Bereich, wobei der kleinste oben und der größte unten liegt. Das flache Volumen in dieser Situation könnte nicht schlecht sein, was darauf hindeutet, dass diese Kursgewinne ohne große Aufmerksamkeit eingesetzt wurden.

Ziemlich bullishBTC-Chart

Wir sehen eine deutlich zinsbullische Entwicklung des RSI, während das Histogramm auf der positiven Seite beharrlich verteidigt wurde. Die MACD-Durchschnitte haben sich ebenfalls nach oben gekreuzt und zeigen weiterhin nach oben, was wie eine neue Expansion aussieht, die heute beginnen könnte. Das Bild ist bullish.

Wenn wir uns schließlich auf die 4-Stunden-Chart begeben, um einen detaillierten Blick zu werfen, sehen wir, dass im regionalen Kanal nicht mehr viel Raum für einen Anstieg bei Bitcoin Evolution von Bitcoin bleibt. Bitcoin war den ganzen April und einige Monate im März in diesem Kanal, so dass wir an der Spitze des Kanals mit einem Widerstand von 8.250 $ rechnen können – wenn auch nur vorübergehend.